Sammlung

Besonders stolz ist das Museum Stamparia Strada auf seine reichhaltige Sammlung historischer romanischer Werke. Die meisten der rund 360 Bände wurden in Strada oder in anderen Engadiner Druckereien hergestellt. Das Museum strebt einen umfassenden Überblick über die frühen romanischen Drucke des Unterengadins an.

Die schönsten und interessantesten Bücher sind ausgestellt. Eine wichtige Stellung nimmt die Sacra Bibla von 1678 ein, die erste vollständig ins Unterengadiner Romanisch (Vallader) übersetzte Bibel. Eine weitere Rarität ist der älteste bekannte Bündner Druck von 1549 in Poschiavo.

Bibliophile Besonderheiten ergänzen die Sammlung, so das kleinste Buch der Welt (Schriftfläche 3.5 x 3.5mm), ein hervorragender Nachdruck der Gutenberg-Bibel oder ein restauriertes Original des wegweisenden «Thierbuchs» von Conrad Gessner.

Durch Anklicken des untenstehenden Links kommen Sie auf eine Tabelle sämtlicher Werke der Sammlung der Stamparia Strada. Mit Hilfe der Suchfunktion Ihres PDF-Programms können Sie die Liste nach Titeln, Jahrgängen oder Autoren durchsuchen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen zur Sammlung per Telefon (+41 81 866 32 24) oder per Mail.